Allgemein

Und wieder eine Geburtstagskarte

Die Freundin meiner Schwiegertochter ist im Juni 40 geworden, musste die Feier allerdings dank Corona absagen. Nun ist es am Samstag soweit und die Party kann steigen 🙂 Da sie sich Geld wünscht für die geplante 2. Hochzeit, habe ich in die Karte ein kleines Geldfach eingearbeitet mit einem entsprechenden Spruch.

Die Grundkarte ist Cremfarben, quadratisch, so habe ich genügend Platz für die Deko. Die Geldtasche ist eine Stanze von Tattered Lace, die ich in Glutrot (Farbkarton von Stampin Up) ausgestanzt habe. Die stanzform ist aus dem SU-Set So hübsch bestickt. Der Farbkarton wurde in Glutrot gewischt und gestempelt. Ich bin sehr gespannt, was Mareen zu der Karte sagen wird, da die Stempel wie für sie gemacht sind.

Allgemein

Ich habe mal was Neues ausprobiert

Meine 1. Karte, bei der ich Fadengrafik ausprobiert habe, ist relativ einfach zu basteln, aber sehr zeitaufwendig. Mit einem schönen Spruch den ich farblich auf Karte und Fäden abgestimmt habe und mit farbblosen Embossingpulver hervorgehoben habe. Ein par passende Klebepunkte, passend zur Fadengrafik reicht meiner Meinung nach als Deko voll und ganz.

Hochzeitskarte

Hochzeitskarte

Diese Hochzeitskarte habe ich im Auftrag meiner Schwiegertochter, in Anlehnung an die Einladungskarte zur Hochzeit gebastelt. Die Karte habe ich aus einem DINA 4 Farbkarton gebastelt, den ich so gefalzt habe, dass die Karte nach innen zugemacht wird, also genau DINA 5 groß ist. Für die Grundkarte habe ich den Farbkarton Wildleder von Stampin` Up ausgewählt, für die Mattung Vanille. Aus dem Stempelset Für immer & ewig entschied ich mich für den gleichnamigen Stempel, die gematteten Herzen habe aus verschiedenen Sets zusammengestellt, wobei die obere Mattung nochmal extra geprägt wurde. Weiter kamen Buchstabensticker und Bordürensticker in Gold zum Einsatz. Die Buchstaben Mr u. Mrs, sowie das Hochzeitsdatum habe ich ausgestanzt. Die Stanzen sind von Tattered Lace. Braune Herzchen, passend zum Farbkarton Wildleder habe ich an den Ecken noch aufgeklebt.

Allgemein, Buch-Explosionsbox

Buch-Explosionsbox zur Kommunion meiner Enkelin

Hallo zusammen,

Schön, dass ihr wieder bei mir vorbeischaut.

Ich zeige Euch die Buch-Explosionsbox für meine Enkelin, die überraschenderweise jetzt doch noch im Juli zur Kommunion geht.die Anleitung habe ich im Netz gefunden bei Dianas-Kreativoase Ich habe die Anleitung leicht abgeändert. Von Stampin -Up kamen Farbkarton Sommerbeere, Vanille, Savanne, DS Papier, passend zur Sommerbeere, ein Kommunionspruch aus dem Stempelset Hoffnung und Glaube, sowie die Stanzform Minizierschachtel zum Einsatz, Stempelkissen Sommerbeere sowie Embossingpulver von Ranger.Von der Stanzform betende Hände mit dem Kreuz weiß ich leider nicht mehr den Hersteller. Den 2. Stempelspruch habe ich mal geschenkt bekommen und weiß auch da leider den Hersteller nicht mehr. Weiter Stanzformen Noten, die habe ich in Anlehnung an die Einladungskarte zur DEKO mit eingeklebt.

Allgemein

Karte zur grünen Hochzeit

Auch diese Karte hatte ich Euch gestern angekündigt. Es ist die Karte für meine Nichte, die nächste Woche Samstag heiratet.
diese Karte habe ich bei FB bzw. im Netzt gefunden, aber mir hat die Größe, sie war ca.13 x 13 cm,  nicht gefallen. Also habe ich mich hingesetzt, meine grauen Gehirnzellen mal ans arbeiten gebracht und siehe da, ich habe die Karte in  ein DINA 5 Format umwandeln können. Ich muss dazu sagen, die Karte ist sehr Papierintensiv.

Rechts seht ihr die Karte halb
geöffnet,
Gemattet habe ich die Karte und auch die Banderole, mit der ich die Karte geschlossen halte mit SU Sommerbeere.
Die Banderole habe ich zusätzlich mit einem Magneten versehen.

So sieht die Karte von innen aus. Das Herz in der Mitte habe ich mit einer Tonic Stanzschablone gestanzt.  Zum Kleben sehr zeitintensiv, da die Blümchen am Rand sehr filigran sind.

Meine Materialliste:

SU Papiere FLüsterweiß 
und Sommerbeere 
Austanzungen aus Spiegelkarton
Stanzschblone  TL Hochzeitspar
Stanzschablone Marianne Design
Sticker Gold Buchstaben 
und Zahlen 
selbstklebende Magneten

 

Allgemein

Hochzeitskarte zur Eisernen Hochzeit

Hier kommt nun die gestern schon angsprochene Hochzeitskarte zur Eiserenen Hochzeit.
Wie immer kam meine Bekannte auf den allerletzten Drücker und hatte genaue Vorstellungen, wie die Karte aussehen soll. Leider ist das Foto nicht so schön geworden, weil ich zu sehr unter Zeitdruck stand und meine Bekannte keine Zeit mehr hatte. So musste ich mich mit dem einen Foto zufrieden geben.
Die Grundkarte ist reinweiß, hat eine Größe von ca. 18 x 14,5 cm und aus einem Set, das ich mir vor längerer Zeit bei QVC gkauft habe.
Die Karte mit ihrem Rosenmuster braucht eigentlich gar nicht viel Deko. So habe ih mich für eine Ausstanzung  mit einer Spellbinder Stanzschablone entschieden und das Brautpaar in 3D Optik mittig plaziert. Das 3D Bild ist aus einem Bogen von Karin Jittenmaier , den es leider nicht mehr gibt.
Ein paar kleine Glitzersteine betonen das Brautpaar. Den Schriftzug zur Eiserenen Hochzeit , ein kleiner Blumenstrauß und 2 Sektgläser, sowie das Hochzeitsdatum habe ich noch eingesetzt, damit war dann aber auch schon genug.

Ich bin schon gespannt, wie Euch die Karte gefällt.

Meine Materialliste
 Kanbankgrundkarte in weiß
SU Kartenpapier Kussrot
Spellbinder Stanze
Sticker in Gold Zahlen, 
Buchstaben u. Texte

 

Allgemein

Geburtstagstörtchen

Diese Torte habe ich für meinen Sohn , der im Februar Geburtstag hatte gebastelt. Gefüllt waren die Tortenstückchen natürlich auch 😉 Der Inhalt hat nicht lange überlebt. Ich kenn schließlich mein Schleckermäulchen 🙂
Die Stanzen für die Tortenstücke und Kezen sind von Jutta Mettendorfer,
Mit einem blauen Satinband habe ich die Torte in Form gehalten.  Wie die einzelnen Stücke gebaut werden, erklärt sich eigentlich von selbst, ebenso die Kerzen. Dauert halt ein bischen, bis alles gestanzt, geklebt und getrocknet ist.
Zum Schluss habe ich mir einen passenden Stempel gesucht, da weiß ich im Augenblick leider nicht, von welcher Firma der ist. 2 Kreise habe ich ausgestanzt und mit einem Magneten auf dem Törtchen befestigt.

Meine Materialliste:
Papiere von SU in Flüsterweiß und einem Blauton
Satinband
Stanzen von JM
Kreisstanzen von Spellbinder
Stempel unbekannte Herkunft
Stempelkissen SU passendender Blauton


Allgemein

Ich versuche es wieder ;-)

Hallo Ihr Lieben,
Nachdem ich lange sehr krank war (ich habe in diesem Jahr schon 40 Tage im Krankenhaus verbacht), ich mich jetzt einigermaßen berappelt habe, versuche ich nun, meinen Blog nach dem neuen DSGVO zu aktualisieren und hoffe ihn auch wieter betreiben zu können.
So langsam kommt die Bastelleidenschaft wieder. Erst heute konnte ich einer lieben Bekannten eine Hochzeitskarte zur Eisernen Hochzeit  basteln. Heute hat sie die Karte abgeholt und war hin und weg. Fotos sind gemacht. Ich werde Euch die Karte nicht vorenthalten.
Ich weiß, ich habe Euch schon viel versprochen und leider nicht halten können, weil ich gesundheitlich immer wieder zurückgeworfen wurde. Ich hoffe, ich kann diesmal mein Versprechen halten und Euch immer wieder Karten oder Geschenkverpackungen, was ich halt gerade bastel, zeigen. Im November habe ich mich für eine Hobby u. Künstlerausstellung angemeldet. Bis dahin muss ich noch einige Karten basteln.
In diesem Sinne, drückt mir die Daumen, das bei meinem jetzigen Anlauf alles klappt. Ich würde mich freuen, wenn ihr wieder öfter bei mir vorbeischaut.

Allgemein

Karte für unseren Hundetrainer und für die Organisatorin

Endlich geschafft. Diese Karten sind heute endlich fertig geworden, war auch Zeit, denn Morgen sollen die Karten mit einem Geschenk übergeben werden. ich habe je eine Karte für unsere Hundetrainer und für die Organisatorin des Begleithhundekurses gemacht. Es sind wieder XXL Karten, die ich in hier gefunden habe. Dort wurde die Karte aber als Hochzeitskarte vorgestellt. ich habe sie zur Hundekarte umfunktioniert.Die Karten sind annähernd identisch, sie unterscheiden sich nur von den Farben.


Hier kam die Stanze von Kulricke zum Einsatz. Die kleinen Dackel habe ich mit einer Handstanze ausgestanzt, die ich mal in Dortmund auf der Creativa gekauft habe.

Zum Einsatz kam, wie ihr sehen könnt, auch ein Folder zum Einsatz, der als Motiv Hundeknochen und Hundepfoten hat. Auch hier kann ich euch nicht sagen, wo ich den Folder her habe. Es ist kein Firmenname eingedruckt.

                                                 **********

So sieht die Karte dann von innen aus. Links unser Trainerehepaar mit ihren Hunden in der Mitte alle Hunde, die am Begleithundekurs teilnehmen, bzw. sich an dem Geschenk beteiligt haben.

Oben seht ihr noch einen ausgestanzten Knochen, darunter habe ich ein Einlegeblatt versteckt, auf dem alle Teilnehmer unterschrieben haben.

           

hier noch ein kleines Detail. Gestempelt habe ich die Pfoten mit einem Clearstamp von IdeenmitHerz

Zum Abschluss hier noch das Einlagenblatt. 
Ecken habe ich abgerundet, anschließend 
den Rand mit ensprechender Stempelfarbe 
gewischt.          

                     **********

                          
   Um die Karte zu schließen, habe ich die Wellenstanze von  Stampin- Up eingesetzt. War etwas kniffelig, da das Papier ja breiter als 5 cm ist, ist aber machbar. Anschliessend wurden die überflüssigen Papierstreifen abgeschnitten.
Zum Schliessen habe ich für beiges und grünes Satinband entschieden.

                  ********
Am Sonntag haben wir die Karten mit den Geschenken, beim gemütlichen Zusammensitzen überreicht. 
Materialliste:
Farbkarton von Stampin Up

Wasabi grün, Wildleder, Vanille pur
Stanzen von Kulricke,
Handstanze Dackel
Folder mit Hundemotiven,
Clearstamps
Stempelfarbe wasabi grün, Wildleder

Ich hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen.

So, das war`s für heute wieder. Mal sehen, welche neuen Ideen Frau Muse mir jetzt zukommen läßt.

Ich bedanke mich für Euer Interesse und freue mich über Eure Kommentare. Für die lieben Kommentare von Gertrud und Jacky möchte ich mich von Herzen bedanken. habe mich sehr gefreut.